I won't give up, no I won't give in until I reach the end - and then I'll start again! I won't leave, I wanna try everything, I wanna try even though I could fail.
STORMING GATES VERFÜGBARE ANSPRECHPARTNER NEUIGKEITEN DIE 5 NEUESTEN PARTNERFOREN
Wer sind wir? Die Antwort auf diese Frage ist denkbar einfach: wir sind das Storming Gates! Und wenn du dich nun fragst, was genau wir machen, geben wir dir auch diese Information sehr gern. Wir sind ein Hilfeforum mit drei verschiedenen, großen Bereichen: Coding, Graphics & Writing. Unser Wunsch ist es, allen Interessierten einen einfachen Einstieg in die Materie zu ermöglichen und auch für jene eine Anlaufstelle zu bieten, die schon etwas erfahrener sind.
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
nach oben

Umfrage: Sollen Contest-Beiträge in Zukunft wieder für alle sichtbar sein?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Ja
46.03%
58 46.03%
Nein
53.97%
68 53.97%
Gesamt 126 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Umfrage zur Sichtbarkeit von Contest-Beiträgen
#1

Umfrage zur Sichtbarkeit von Contest-Beiträgen


Ihr Lieben,
lang lang ist's her, dass das Thema das letzte Mal zur Sprache kam - und doch möchten wir es nach dem abgeflauten Sturm noch ein letztes Mal (versprochen!) aus der Versenkung holen. Wir sind aktuell dabei, das Contest-System zu überarbeiten und übersichtlicher zu gestalten. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, unserer kleinen Gemeinschaft noch einmal die Möglichkeit einzuräumen, über das Vorgehen bei der Sichtbarkeit von Contest-Beiträgen zu entscheiden.

Zur Erinnerung: wir haben uns damals dagegen entschieden, da oft nach "Beliebtheit" des Grafik-Erstellers im Forum abgestimmt wurde und sich außerdem gerade unerfahrenere Mitglieder eingeschüchtert gefühlt haben, an Contests teilzunehmen. Diese Entscheidung musste seither sowohl positive als auch negative Kritik einstecken und wir wissen, dass das Alles noch immer für Unmut sorgen kann. Daher findet ihr in diesem Thema eine Umfrage, welche die Antwort auf die immerwährende Frage endgültig beantworten soll. Wir halten es nur für fair, euch in diese Überarbeitung mit einzubeziehen!

Natürlich ist es euch in diesem Thema auch möglich, eure Wahl zu begründen. Ansonsten sind eure Umfrage-Antworten anonym.

Liebe Grüße,
euer SG-Team Tigerbaby_pirat


Suchen Zitieren
#2
Persönlich ist mir das an sich relativ egal. Ich fände es zwar schön, wenn man nicht nach Beliebtheit abstimmen könnte, aber da die Beiträge bei den Abstimmungen ja in Reihenfolge des Eingangs aufgelistet sind, kann man das derzeit ja auch ohne größere Probleme machen.

Wenn die Beiträge also weiterhin verdeckt bleiben, sollten sie bei der Umfrage auch zufällig angeordnet sein - sonst kann man sich die Geheimhaltung eben gleich sparen. Suspicious

[Bild: https://cdn.discordapp.com/attachments/3...tur_sg.png]

P.R.I.D.E.
People | Rights | Identity | Diversity | Equality

Suchen Zitieren
#3
Es würde zukünftig auch nicht mehr einsehbar sein, wer überhaupt mitgemacht hat. Nur nachträglich natürlich Tigerbaby_pirat

Akky gefällt dieser Beitrag

Suchen Zitieren
#4
Okay, dann bin ich fürs Verdecken. Lovestruck

[Bild: https://cdn.discordapp.com/attachments/3...tur_sg.png]

P.R.I.D.E.
People | Rights | Identity | Diversity | Equality

Suchen Zitieren
#5
Ich habe mich für "Ja" entschieden. :)

Ich kann die Leute verstehen, die ein wenig Unmut bezüglich potentieller Beliebtheitsvotes aussprechen, aber ich muss auch zugeben, dass ich das bislang nicht wirklich miterlebt habe. Vielmehr gewinnen aktuell doch viele unterschiedliche Personen, sodass ich nicht den Eindruck habe, dass X immer gewinnt, weil jeder X toll findet und sich ausrechnet, dass das ja der Beitrag Nr. 2 ist, weil er dann eingesendet wurde. :D

Ob man es nun versteckt oder nicht: Die meisten Leute erkennt man eh durch die Grafiken. Ich habe mal eine kleine Spielerunde veranstaltet, in der ich einer Gruppe von Leuten x-beliebige Grafiken aus dem SG gezeigt habe, wo man den Urheber erraten sollte. Das Ergebnis war nicht sehr überraschend: meist hat man es eh rausgefunden.
Also warum verstecken, wenn man bei den bekannten Leuten (ich denke, dass bei denen eher die Vermutung oder der böse Schein besteht, dass da eine Fan-Gruppe immer gleich das Kreuz setzt) meist eh erkennt, wer es ist?

Ich möchte eher daran apellieren, dass man für die Leute votet, die man gut findet und ich finde auch, dass das aktuell schön funktioniert. Ich finde, da sollte man den Usern schon gut genug vertrauen. Und ja, wer nur für jemanden abstimmt, den man cool oder toll findet, dann ist denen auch nicht mehr zu helfen, denn davon kann man sich auch nichts kaufen außer vielleicht ein paar Schleimpunkte bei der Person, die man ja eigentlich nicht bräuchte, wenn man schon so dicke ist.

Ganz gut konnte man das (finde ich) beim LMS beobachten: Eigentlich sind die meisten Teilnehmer stimmenmäßig gesprungen. Klar, hier und da war man oben dabei, aber in anderen Runden war es dann eng oder doch schon vorbei. Wenn man wirklich nach Beliebtheit stimmen würde, dann hätte es wohl schon nach 2-3 Runden klar sein können, wer das an sich reißt.

Mit diesen kleinen Hinweisen darauf, dass die Heimlichtuerei eigentlich unnötig ist, verabschiede ich mich auch schon. Vielleicht sehen andere Leute es ja auch so!


(PS: Ja, ich will auch die Beiträge stalken. Nach den Abstimmungen bin ich immer zu faul zum Gucken, wer das nochmal war und wen ich da loben kann, also ein wenig Selbstnutzen steckt auch dahinter. xD)

Ardwen, .hyacinth, Ales, Zuckerwattetraum, bämchen, Esmeralda, fare thee well, Itzpapalotl, nymeria gefällt dieser Beitrag

Suchen Zitieren
#6
In meinen Augen sollten die weiterhin verdeckt sein... ABER... sie sollten auch nirgendswo sonst mehr hier im Forum auftauchen dürfen. Sprich wer seinen Beitrag in "letztes Bild" oder als Spoiler postet, sollte ausgeschlossen werden.

pandemonium, contrary wise, Phoenixseele, boaheya gefällt dieser Beitrag

Suchen Zitieren
#7
Dass jemand aus Sympathie Stimmen bekommt kann so oder so niemals verhindern. Wenn man die Graphik oder den Code oder den Text bis zur Abstimmung nicht sieht, dann schreibt man seine Leute eben privat an und zeigt ihnen die Graphik/den Code/den Text vorab schon. Es gibt immer Wege, die eigenen Freunde oder Fans oder wie auch immer dazu zu bringen, für einen selbst abzustimmen, da bringt das Verstecken auch gar nichts. Da kann man genauso gut von Anfang an mit offenen Karten spielen.

Ich denke aber, dass wir hier alle so erwachsen sein sollten, dass wir wissen, dass man nicht immer gewinnen kann. Woran liegt es denn meist, wenn eine Graphik/Code/Text als eindeutiger Sieger aus einem Contest hervorgeht? Daran dass das Werk einfach qualitativ gut ist und und am anderen Ende der Leitung gut ankommt. Dieses Versteckspiel gibt mir persönlich das Gefühl, dass andere es einfach nicht abkönnen, zu verlieren. Schön und gut, aber wenn man nicht verlieren kann/will, dann sollte man nicht an Contests teilnehmen.
Ich persönlich verstehe auch nicht, wieso manche Leute sich von einer Contestteilnahme abschrecken lassen, wenn sie sehen, wer bisher schon teilgenommen hat und was derjenige eingereicht hat. Vielleicht ist ja das, was man selbst bastelt/codet/schreibt genau das, was andere Leute sehen wollen.
Wenn man gerne bastelt/codet/schreibt, dann sollte man eben aus diesem Grund an einem Contest teilnehmen und den Arsch in der Hose haben und eben auch verlieren können.

So und das ist jetzt nur mal meine bescheidene Meinung. Happy

LG Si

shivana, nymeria, Zuckerwattetraum, jupiter, nevertheless, PetesBonnie gefällt dieser Beitrag

Suchen Zitieren
#8
Ich habe mich ebenfalls für "Ja" entschieden und kann mich @Kanoe im Grunde nur anschließen. Letztlich wird man nie verhindern können, dass immerhin ein paar Teilnehmer ihre Beiträge auf anderem Wege teilen werden - ob nun privat mit Freunden, oder im SG direkt (via Galerie, Zeigt her euer neustes Werk oder... sonst wie). Und allein letzterer Faktor ist schon einer, dessen Kontrolle ich dem Team beim besten Willen nicht zumuten wollen würde bei der Anzahl an Contests und Teilnehmer pro Runde. Wieso also nicht "gleiches Recht für alle"? Irgendwie muss man auch ein bisschen Vertrauen haben.

Egal ob man bastelt, schreibt oder codet, das sollte ein Hobby sein, und diese "Heimlichtuerei" drückt für mich gehörig dieses verbissene Konkurrenzdenken, das für mein Empfinden in vorangegangenen Diskussionen zum Thema Contests an vieler Stelle überhaupt erst zu dem Wunsch geführt hat, die Beiträge zu verbergen (ich erinnere mich noch gut an Vorwürfe, dass immer die selben User gewinnen würden - User, die zu diesem Zeitpunkt alle samt schon lange nicht nur nicht gewonnen, sondern sich gar nicht an Contests beteiligt haben, und ich sah weder da noch jetzt, dass dieses Problem tatsächlich existiert).

Und, ja, ich schau auch einfach ganz gerne, wer was gebastelt hat. :D Nicht, um dann nach Sympathie zu voten, sondern einfach, weil's mich interessiert - wenn einem was gefällt, findet man so vielleicht noch eine dazugehörige Galerie oder einfach jemanden, den man ein bisschen weiter verfolgen kann.

nymeria, melancholia, shivana, nia, PetesBonnie, Lovehatetragedy, Itzpapalotl, Nameless, Ardwen gefällt dieser Beitrag


You say ‘amateur’ as if it was a dirty word.
‘Amateur’ comes from the Latin word 'amare’,
which means to love. To do things for the
love of it. – Mozart In The Jungle



Suchen Zitieren
#9
Phu dann oute ich mich mal zu den "Nein"-Sagern und bin nun einfach frei-Schnauze ehrlich, auch wenn andere anderer Meinung sind xD

Jetzt könnte man zwar sagen "Was will die denn? Die hat doch noch nie mitgemacht." Und genau da liegt mein Punkt. Ich habe mich schlicht nicht getraut, da ich seit dem ich Teil des SGs bin versuche mich in meinen Grafiken zu verbessern, um irgendwann mal an einen der Contests teilzunehmen ohne direkt mich eben eingeschüchtert fühle, wenn ich da Namen wie Nameless zB lese als vorherige Poster. Und wenn ich dann noch die Grafik sehe.. dann mache ich lieber gleich von vorneherein ein großen Bogen um die ganze Area. Natürlich; auch wenn nicht einmal mehr die Beiträge zu sehen sein werden, um so zu verschleiern, wer überhaupt gepostet hat; machen die "Großen" nicht gleich weniger mit. Das weiß ich schon. Aber man arbeitet ja auch an sich selbst um vielleicht sich mal zu trauen. Nicht um gleich wieder Reißaus zu nehmen, weil die eigene Selbstkritik einfach zu laut ist mit "Dagegen kannste nicht anstinken". Ich will nun keinesfalls sagen dass Kati (sorry, bist nun halt mein spontanes Beispiel geworden xD Seh's als Kompliment Lol) & Co mich von den Contests abhalten, so dass es negativ klingt. Es zeigt mir einfach nur .. warum soll ich mich 5-6 Stunden an Photoshop setzen, wenn ich am Ende nicht einmal in die Top 5 gelangen kann? Geschweige denn den 3. Platz ergattern? Nope. Da ziehe ich mich lieber zurück, arbeite weiter an mir bis ich eine Grafik anschaue und selbst sagen kann "Jetzt könnte ich es wagen." Das ist ein wenig Küchen-Psychologie aber ich meine, dass ich mich eher trauen würde, wenn ich noch nicht einmal meine Vorposter sehen kann. Wer weiß, vllt. ist es mir mal herzlich egal, wer vor mir eine Grafik eingereicht hat. Momentan ist es für mich einfach noch einer der Gründe, warum ich einfach nicht möchte.

Wie es letztlich umgesetzt wird und wie die einzelnen Mitglieder mit dem Ergebnis umgehen, ist dann jedem selbst überlassen. Aber ich dachte mal, ich sag mal meine Gedanken dazu. Vllt geht es anderen auch so.

sparks fly, , flawed, Pixie, Sternentänzerin, Grenzfarbig, Weltschmerz., autumn leaves, contrary wise, Phoenixseele, Nameless, pandemonium, HENJAMIN CAVFLECK gefällt dieser Beitrag
           
Neuer Link ist online!
black & white
freies RPG | Rating frei
kommt bald wieder!
these violent delights
Fallout | L3S3V3 | bilingual ♥
Denn auch du bist S.P.E.C.I.A.L.
Remember Me

(F)TWD | L3S3V3 | bilingual ♥

Suchen Zitieren
#10
Ich habe mich für Ja entschieden. Zugegeben nervt mich dieser ganze Anonymisierungskram eher, als dass es mich ermutigt, irgendwo teilzunehmen. So habe ich immer das Gefühl, ich muss mich dafür schämen, irgendwo teilzunehmen, weil irgendwer irgendwann der Meinung war, dass Beiträge von Mensch X dazu veranlassen, nie mehr irgendwo mitzumachen. Das stellt für mich ein ewiges Mahnmal dar, irgendwie ein Schatten, der über dem ganzen hängt. Dass es wirklich nötig ist, so viel Arbeit in das Ganze zu stecken, statt einfach den Spaß walten zu lassen. Wenn man sieht, wie viel Fehler/Bugs/Probleme mit der Sichtbarkeit einhergehen, dass man zZ nirgendwo vorherige Beiträge sehen kann, wie lange das Team schon an diversen Lösungen knobelt - das wird mMn zum einen nicht einmal wirklich gewürdigt und zum anderen ist es dann auch wieder nicht recht, weil ABC nicht funktioniert und man es dann doch irgendwo im Forum sieht und und und. Das Thema zieht sich überall durch und der Gedanke, mich auszuschließen, weil ich meine Sachen irgendwo anders ausstelle, finde ich auch nicht in Ordnung. Für mich war und ist das SG ein Forum, in dem ich meine Gedanken, geistigen Ergüsse, Grafiken und Ideen mit anderen teilen kann. Die Contests sind ein nettes Gadget, sollten den eigentlichen Kernpunkt doch aber nicht derart einschneiden. Für mich ist der ganze Charme der Contests verloren gegangen, seit so oft darüber debattiert werden muss. Ich kann verstehen, dass man sich eventuell beeinträchtigt fühlt, aber ob ein Mensch wie Kati gewinnt, weil nur zwei Grafiken eingereicht wurden und ihre die beste war, oder ob sie gewinnt obwohl noch zehn Sachen eingereicht wurden und sie trotzdem die Beste war, ist mMn doch egal. Das verhält sich hier für mich ähnlich wie mit den Bewertungen der Grafiken. Wer seine Sachen nicht selbst genug schätzt, kann auch keine unendlichen Lobergüsse erwarten. Ich habe zudem schon mitbekommen, dass viele "bessere" ehemalige Teilnehmer durch diese ganze Diskussion schon gar nicht mehr teilnehmen. Recht kann man es nie allen machen, aber so oder so schließt man Gruppen bewusst oder unbewusst aus.

PetesBonnie, Lovehatetragedy, nymeria, melancholia, Ardwen, nia, Nameless, Itzpapalotl, fare thee well gefällt dieser Beitrag
Sinners & Saints
Fantasy - fiktive Kleinstadt Fairholt - L3S3V3

Vampirclan

Hexenzirkel

leibl. Nachfahrin

enge Vertraute


Suchen Zitieren
#11
Da ich schon öfter genannt wurde mag ich auch mal was sagen Happy

Also ich hab auch für Ja gestimmt und das hat mehrere Gründe und viele davon wurden hier schon genannt. Ich wollte einfach noch mal zu den gesagten Sachen was sagen.

(20.04.2017, 18:56)boaheya schrieb: Wenn die Beiträge also weiterhin verdeckt bleiben, sollten sie bei der Umfrage auch zufällig angeordnet sein - sonst kann man sich die Geheimhaltung eben gleich sparen. Suspicious

Das haben wir sogar mal eine Zeitlang gemacht. Das ist aber hinterher für die Awards echt knifflig das man auch die richtigen Leute trifft und man switcht zwischen 3 Fenstern als hin und her. Da das ganze auch so schon Arbeit ist sind wir davon abgekommen uns da noch mehr Arbeit zu machen.

(20.04.2017, 19:22)CoffeePanda schrieb: In meinen Augen sollten die weiterhin verdeckt sein... ABER... sie sollten auch nirgendswo sonst mehr hier im Forum auftauchen dürfen. Sprich wer seinen Beitrag in "letztes Bild" oder als Spoiler postet, sollte ausgeschlossen werden.

Auch das. Da machen in 9 Challenges vielleicht durchschnittlich 7 Leute mit. Sprich 63 Grafiken. Wer soll das kontrollieren? Auch muss man sagen, 3 Wochen Challenges und 2 Wochen Abstimmung sind im Höchstfall 5 Wochen die ein User seine Grafik zurück halten muss es nicht zeigen darf, nicht sein Hobby nachgehen kann. Da frag ich mich persönlich, wer sind wir als Team, dass wir das anderen vorschreiben? Viele von uns haben Deviantart Accounts, sind auf Facebook, Instagram, Tumblr und Co. Kann und soll das Team hier im Storming Gates sich aufschwingen und allen Usern vorschreiben, was sie außerhalb des Stomring Gates mit ihrem Hobby machen können und was nicht? Ich denke nicht. Also selbst wenn es hier nicht ist, dann sieht man die Grafiken auf all diesen Plattformen. Und das ist auch ok so. Und Berrie bringt es hier auf den Punkt

(20.04.2017, 23:22)shivana schrieb: Für mich war und ist das SG ein Forum, in dem ich meine Gedanken, geistigen Ergüsse, Grafiken und Ideen mit anderen teilen kann. Die Contests sind ein nettes Gadget, sollten den eigentlichen Kernpunkt doch aber nicht derart einschneiden. Für mich ist der ganze Charme der Contests verloren gegangen, seit so oft darüber debattiert werden muss.

Das Storming Gates ist ein Resources Forum bei dem es Vorrangig um Spaß gehen soll. Und der geht ziemlich verloren.

Und noch mal zu mir als meine Person Happy

(20.04.2017, 21:32)aunt rhody. schrieb: wenn ich da Namen wie Nameless zB lese als vorherige Poster. Und wenn ich dann noch die Grafik sehe.. dann mache ich lieber gleich von vorneherein ein großen Bogen um die ganze Area.

(ich bin dir da nicht böse Happy ) da ich aber öfter als Beispiel genannt werde, sag ich da einfach mal was zu. Im selben Atemzug werden ja oft auch TRASHkind, solivagant, Kanoe, Ardwen, Rosenregen, Nevertheless und so genannt. Und ich kann für die anderen nicht sprechen aber ich spreche mal für mich. Wenn man immer für das ganze Forum herhalten muss als Beispiel warum jemand NICHT bei so einem Spaß mit macht, dann hat man da auch keine Lust mehr drauf. Denn dann geht man seinem Hobby nach und denkt sich die ganze Zeit,....wenn ich das nun aber mache, dann machen wieder 20 andere nicht mit (was quatsch ist, denn ehrlich die 20 würden auch so nicht mit machen). Und dann fühle ich mich scheiße. Und das will ich nicht, denn ich mag Spaß an meinem Hobby haben.
Was auch noch dazu kommt ist, dass wir nicht immer gewinnen. Das ist ein Fakt. Es gibt viele Abstimmungen da bin ich auf dem letzten oder vorletzten Platz gelandet. Und die anderen die ich hier genannt habe auch.

Ja ich habe 50+ Grafikawards. Ich mach aber auch seit 2 Jahren an fast 80% der Challenges mit. Wenn ich alle 3 Wochen an Challenges teilnehme, sind das ca. (über den Daumen gepeilt) 60 Challengerunden. A 9 Challenges macht, 540 Challenges pro Jahr und 1080 in zwei. Wenn ich mal nur an 80% davon mit gemacht habe sind es in den 2 Jahren ca 864 Challenges an denen ich teilgenommen habe. Wenn ich 56 Awards habe. Hab ich sage und schreibe 808 mal nicht gewonnen. Und selbst wenn man die 2 und 3 Plätze abzieht. Komm ich immer noch auf 700+ verlorene Challenges. das heißt ich gewinn vielleicht in 5-10% der Fälle mal was.

Es sieht viel aus, weil ich einfach mit mache. Wenn ich nicht mit mache, kann ich nicht gewinnen. Punkt. Und daran ist nicht ein anderer User schuld, sondern es ist schlicht und einfach....ich mache nicht mit und gebe mir und meiner Grafik absolut keine Chance.

Und ich bin keinem böse wenn er mich als Beispiel nimmt. Aber ich möchte nicht dafür herhalten, warum jemand nicht mitmacht. Und ich möchte mich darum nicht schlecht fühlen. Ich war vor noch 5-6 Jahren auch noch eher ein Wind/Whirlwind und manche kennen meine speziellen Werke von früher. Das heißt nicht nur weil User heute gut sind, dass sie schon so an PS ran gekommen sind. Sondern das ist harte Arbeit. Naja hart ist übertrieben Lol mir macht es Spaß. Aber ich habe PS jetzt seit 12 Jahren und hab es die letzten 5-7 Jahre täglich offen und mach was damit. Das ich viel weiter bin als User die es seit 3 Monaten haben ist verständlich oder? Und dafür dann "angefeindet" zu werden (klingt nun hart aber oft kommt es eben so rüber) ist auch unschön. Denn wir hatten auch schon User die meinten, jeder ab Tornado darf nicht mehr mitmachen. Haben dann aber bei den Breeze bis Whrilwind Challenges die wir angeboten haben auch nicht mit gemacht.

Die Wahrheit ist, wer nicht mit machen mag, wird nicht mit machen. Egal ob Beiträge gezeigt werden oder nicht, denn viele die hier mit Nein stimmen und eben die "besseren" als einen der Gründe angeben, machen auch nicht mit, wenn man die Beiträge nicht sehen kann. Was ja jetzt schon seit längerem der Fall is.

ich glaube ich schweife ab, oder??? Ja ich schweife ab Lol

Also noch mal ich bin da nicht böse, ich versteh es nur nicht, und viele Dinge können wir als Team einfach nicht kontrollieren ODER gar verbieten. Mit dem neuen System sieht man ja dann nicht mehr wer überhaupt gepostet hat, da ist die Frage ob man die Grafiken dann auch noch verdecken muss. Dann sieht man nur die Bilder und nicht mehr von wem sie sind.

rubyRED.DIAMOND, Pixie, flawed, Itzpapalotl, Esmeralda, ΔTTERO DOMINATUS, jupiter, nymeria, PetesBonnie, nia, timetraveler, Ardwen, Nualia, Rosenregen, Kanoe, shivana, aunt rhody. gefällt dieser Beitrag

Suchen Zitieren
#12
Ohje anfeinden wollte dich gewiss niemand :D (ja, habe verstanden, dass du den anderen und mir nicht böse bist)

Ich kann durchaus verstehen, dass es frustrierend für ein Team ist, wenn ein Angebot nicht wie gewünscht genutzt wird. Glaube, dass kann jeder. Sicherlich auch welche, die kein Mitglied solches sind. Diese Challanges sind auch wirklich eine nette Idee. Aber wer dabei nicht ein wenig Konkurrenzdenken, allein beim Namen, bekommt. .. der ist einfach bereits zu gut dafür, um sich über soetwas belangloses Gedanken zu machen. Nein, für mich persönlich wäre nicht das Ziel, mich und eine Grafik an den ersten Platz auf Teufel komm raus setzen zu wollen. Kann auch gut ohne einen Pokal leben :D Aber warum sollte ich in einen Contest begeben, in denen nunmal Leute teilnehmen, die um einiges besser sind als ich? Ich für meinen Teil bekomme da einfach nicht den Ehrgeiz besser werden zu wollen. Dass kommt durch gute Bewertungen. Hätte auch jeden anderen außer dich nehmen können als Beispiel @saftbefehl oder @Nematoda für mich. Lieber würde ich mit beiden in ein Battle gehen wollen. Ich bekomme direkte Kritik. Kann mich darauf hin verbessern. Und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die Challanges in meinem alten Bereich (Wind) vollkommen an morgen vorbei gegangen sind. Sonst hätte ich daran teilgenommen. Jedoch erst.. Wie sage ich das als beispiel? In Spielen gibt es verschiedene Runden und am Ende einen Bosskampf. So ähnlich würde ich es halten. Die sind auch nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt. Und wenn ich auf "leicht" spiele, dann ist der nicht im "Irrenhaus" Modus. Ist das in irgendeiner Art verständlich? XD oder sagen wir, unsere "Großen" wissen zwar, dass sie gut sind. Aber würden sich doch auch nicht in eine Challange mit Van Goth, Monet, van Rijn (Rembrandt) & co begeben? Die Aussicht auf "no Chance but nice try" ist für mich persönlich unattraktiv.

Aber das ist auch nur meine Meinung :)

           
Neuer Link ist online!
black & white
freies RPG | Rating frei
kommt bald wieder!
these violent delights
Fallout | L3S3V3 | bilingual ♥
Denn auch du bist S.P.E.C.I.A.L.
Remember Me

(F)TWD | L3S3V3 | bilingual ♥

Suchen Zitieren
#13
Aber die Frage ist eben. Würdest du an den Challenges teilnehmen, wenn man die Grafiken nicht sieht?
Darum geht es ja. Denn das was du schreibst und auch andere sagen ist ja immer im Grundton, warum soll ich mitmachen, wenn andere dabei sind, die besser sind. Das sind sie ja aber auch, wenn man die Bilder nicht sehen kann. Ergo, würdest du oder andere auch dann nicht mit machen, wenn die Bilder eben verdeckt bleiben. Ist ja im Moment auch so.

Also ist das eine allgemeine Sache von "nehme ich teil oder nicht" und keine, "ich nehme nur teil wenn ich die Bilder nicht sehen kann" Sache.

Und warum dann für alle es abschalten, wenn das Angebot dann eh nicht genutzt wird aus anderen Gründen.

fare thee well und nymeria gefällt dieser Beitrag

Suchen Zitieren
#14
Dann reihe ich mich auch mal zu denjenigen ein, die mit JA gestimmt haben.
Ich wurde bereits als Beispiel für diejenigen genannt, die andere abschrecken, an Contests teilzunehmen. Nun, das ehrt mich, wirklich. Aber wer über die Anzahl meiner Awards hovert, der sieht ganz schnell, dass ich mickrige 4 Grafikawards habe. Jop, vier Mal habe ich gewonnen. Und wie oft habe ich an Contests teilgenommen? Zehnmal so viel. Okay, das wäre übertrieben, aber ich habe früher wirklich an vielen Contests teilgenommen und sehr oft, sehr kläglich verloren X') Und wenn ich mich recht entsinne, dann waren es nicht mal die hier bereits zigfach aufgeführten @Nameless @Kanoe @solivagant oder @nevertheless gegen die ich verloren habe, die habe ich sogar auch schon geschlagen Tigerbaby_devil, nein, es waren Leute, die sich selbst vermutlich als 'kleine Lichter' oder 'weniger Begabte' einordnen würden. Woran das liegt? Keine Ahnung, ob man mich wirklich als Beispiel für Grafiktalent nehmen kann, wenn ja, dann bin ich aber genauso - oder sogar noch mehr - ein Beispiel dafür, dass man zwar Talent mitbringen und trotzdem verlieren kann. Oder die Leute hassen mich und voten deswegen gegen mich LolLolLol

Damit will ich einfach sagen, nur weil Person XY an einem Contest teilnimmt, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass sie auch gewinnt. Aus Gründen der Grafikkrise habe ich schon Monate nicht mehr an Grafikcontests teilgenommen, aber ich klicke mich regelmäßig durch das Archiv und sehe also, was produziert wird. Und viele der gehypten Grafiker liefern auch oft sehr viel Mist ab, ehrlich. Was mich auch gleich zu meinem zweiten Argument bringt, das für mich am ausschlaggebendsten ist: Man kauft nicht die Katze im Sack, sondern sieht, gegen was man antritt. Ich kann @aunt rhody. da absolut verstehen und würde lügen, würde ich behaupten, dass ich nicht auch schon an Contests nicht teilgenommen habe, weil ich gesehen habe, gegen was ich anstinken muss. Und hier liegt der Hund begraben. Man kann es so sehen, dass es einen entmutigt, wenn man sieht, welche Beiträge schon gepostet wurden, aber man kann es auch als Motivation sehen. Wenn die liebe Kati mal eine Grafik reingepackt hat, die ihr echt nicht gelungen ist, dann dachte ich mir so "yay, dagegen habe ich eine Chance!" und schwupps... nun, kA ob ich gewonnen habe, aber Kati hat es nicht x'DDD
Meine wie immer ausschweifenden Faseleien sollen damit lediglich aufzeigen, dass man an offenen Beiträgen genauso gut auch Chancen für sich erkennen kann, wenn die anderen eben nicht so gutes Zeug gemacht haben. Bei anonymisierten Beiträgen klickt man sich durch und sieht, dass Person XY teilgenommen hat und klickt sofort wieder weg, weil man davon ausgeht, es wäre sowieso phänomenal. Sind die Beiträge aber offen, kann man auch sehen, dass die ganzen Grafikgenies genauso mal daneben greifen und es spornt einen vllt auch eher dazu an, teilzunehmen. Es motiviert mich, zu versuchen, besser zu sein als jene, die schon teilgenommen haben. Ich sehe, was ich übertrumpfen muss und in der Vergangenheit hat sich bei mir gezeigt, wenn ich weiß, was ich zu überbieten habe, dass meine Ergebnisse weitaus... leidenschaftlicher, zielstrebiger, mit mehr Biss dahinter entstanden sind. Offene Beiträge können also durchaus einen sehr positiven Effekt haben Ecstatic

Und als letztes, kleines Randargument spreche ich als Grafikkrisen-Kind: Ich lasse mich gerne von Contestbeiträgen inspirieren. Klar klicke ich mich mühselig durch tausende Unterforen im Archiv oder gehe direkt in eine Galerie, von der ich weiß, dass ich dort genügend Inspiration finden werde. Aber das eine ist sehr mühselig und das andere einfach sehr schade? Ich hänge immer nur bei den altbekannten Schurken ab und mir gehen dadurch wirklich tolle Grafiken anderer durch die Lappen, die ich nicht so auf dem Schirm habe. Wenn ich allerdings gerade mal wieder PS offen habe und sich nur Mist zusammenbraut, dann klicke ich mich gerne durch die Contests und schaue, was andere so machen, weil ich da nicht die Grafiken einer einzelnen Person sehe, sondern verschiedener. Und ja, ganz oft finde ich Grafiken mir unbekannter Leute innovativer und experimentierfreudiger als solcher Leute wie mir, die immer Einheitsbrei machen.
Uuuund natürlich bin ich neugierig xD Ich liebe es zu sehen, was andere machen, ohne mich ständig durch das Archiv wühlen zu müssen.


(20.04.2017, 19:12)Kanoe schrieb: Ich möchte eher daran apellieren, dass man für die Leute votet, die man gut findet und ich finde auch, dass das aktuell schön funktioniert. Ich finde, da sollte man den Usern schon gut genug vertrauen. Und ja, wer nur für jemanden abstimmt, den man cool oder toll findet, dann ist denen auch nicht mehr zu helfen, denn davon kann man sich auch nichts kaufen außer vielleicht ein paar Schleimpunkte bei der Person, die man ja eigentlich nicht bräuchte, wenn man schon so dicke ist.

(20.04.2017, 19:54)fare thee well schrieb: Ich habe mich ebenfalls für "Ja" entschieden und kann mich @Kanoe im Grunde nur anschließen. Letztlich wird man nie verhindern können, dass immerhin ein paar Teilnehmer ihre Beiträge auf anderem Wege teilen werden - ob nun privat mit Freunden, oder im SG direkt (via Galerie, Zeigt her euer neustes Werk oder... sonst wie).

@Kanoe Herzi, dein Optimismus in allen Ehren, aber du weißt, dass Vertrauen alleine nicht hilft xD Ich sehe das ganz ähnlich wie @fare thee well - wer für sich Werbung machen will, der kriegt das so oder so hin. ES sind ja 'nur' Contests in einem Forum, also bin ich auch dagegen, alles so strickt zu verbieten, dass man seine Einsendungen nirgendwo anders mehr posten darf bis die Abstimmung rum ist. Zumal das, wie Kati schon gesagt hat, einfach ein unmögliches Unterfangen an Arbeit ist und Team ist Team, aber muss man ihnen wirklich so viel Aufwand zusätzlich aufhalsen, nur damit ein paar User alles so anonym haben und sich damit besser fühlen? Nein, denn das raubt nicht nur dem Team, sondern auch anderen so viel mehr die Lust daran als es denjenigen hilft.

Alles in allem kann ich sagen, dass ich Bedenken und Selbstzweifel jener absolut nachvollziehen kann, die mit Nein gestimmt haben, aber dann sollen sich doch auch bitte mehr dazu äußern als nur Ally und Coco, einfach um das besser nachvollziehen zu können. Aber anstelle alles immer gleich so negativ zu sehen, denkt doch mal an die Vorteile:
Inspiration
Befriedigung der Neugierde
Gewissheit
mehr Motivation?
Wenn man weiß, was bereits eingereicht wurde, kann man auch eher abschätzen, ob man nicht vllt doch eine Chance hat, selbst wenn Person XY teilgenommen hat. Denn man sieht auch, wenn deren Ergebnis nicht so toll ist, was wiederum dazu anspornt, das zu überbieten. Die Anonymisierung hat mir persönlich ziemlich den Spaß und die Lust daran verdorben, vor allem bei Grafikcontests teilzunehmen, weil mir die Möglichkeit genommen wurde, abzuwägen, wie gut meine Chancen stehen. Und Leute, die nur nach persönlicher Symapthie wählen, die machen das mit oder ohne Anonymisierung, weil man - wie bereits von anderen erwähnt - gerade bei den altbekannten Grafiktalenten erkennt, wer es gebastelt hat. Also sage ich ganz klar: Sche*ß auf die Anonymisierung, wer an Contests teilnehmen will, der macht das; wer seine Lieblinge wählen will, der macht; wer bei den Contests gewinnt, würde das so oder so; oder wie ich - wer verliert, würde das so oder so. Der Gedanke hinter der Anonymisierung ist wirklich gut, aber meiner Meinung nach einfach nicht notwendig. Wer noch nicht so gut im Basteln von Grafiken oder Codes ist, nun ja, der wird vermutlich eben auch öfter unterliegen als jemand, der darin schon sehr viel bewanderter ist, das hat meiner Meinung nach nichts damit zu tun, wer es gemacht hat - zumindest nicht nur.

Mich würden offene Beiträge eher dazu anspornen, zukünftig wieder mehr mitzumachen und allen, die sich abgeschreckt fühlen, kann ich nur sagen: Auch bekannte Namen verlieren sehr oft, auch 'unbekannte' Namen gewinnen oft und wer nur seine Freunde etc. wählen will, der tut das so oder so. Also macht euch einfach nicht so viele Gedanken über die negativen Aspekte :)

melancholia, aunt rhody., Esmeralda, Ardwen, Zuckerwattetraum, nymeria, .hyacinth, herzallerliebst, Nualia gefällt dieser Beitrag

Suchen Zitieren
#15
Stimmt, dass ist eine andere Sache. Oder vielleicht doch nicht? Ich sagte ja, dass es bei mir mehrere Gründe hat. Oder zumindest habe ich es angedeutet. Ich fand einfach, dass es vllt fair wäre auch noch einen großen persönlichen Knackpunkt zu benennen. In dem Format, wie die nette Idee gerade angeboten wird, würde ich nicht mitmachen. Stimmt. Aber meine Küchen-Psychologie greift hier deswegen trotzdem. Dass ich mich einfach eher trauen würde, als wie es jetzt der Fall ist. So schreckt es mich einfach bereits auf den ersten Blick ab, ohne das ein "Hmm. Versuche es doch einfach mal" Gedanke aufkommt.

           
Neuer Link ist online!
black & white
freies RPG | Rating frei
kommt bald wieder!
these violent delights
Fallout | L3S3V3 | bilingual ♥
Denn auch du bist S.P.E.C.I.A.L.
Remember Me

(F)TWD | L3S3V3 | bilingual ♥

Suchen Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste