I won't give up, no I won't give in until I reach the end - and then I'll start again! I won't leave, I wanna try everything, I wanna try even though I could fail.
STORMING GATES VERFÜGBARE ANSPRECHPARTNER NEUIGKEITEN DIE 5 NEUESTEN PARTNERFOREN
Wer sind wir? Die Antwort auf diese Frage ist denkbar einfach: wir sind das Storming Gates! Und wenn du dich nun fragst, was genau wir machen, geben wir dir auch diese Information sehr gern. Wir sind ein Hilfeforum mit drei verschiedenen, großen Bereichen: Coding, Graphics & Writing. Unser Wunsch ist es, allen Interessierten einen einfachen Einstieg in die Materie zu ermöglichen und auch für jene eine Anlaufstelle zu bieten, die schon etwas erfahrener sind.
Teammitglied
the pat in the hat » PN senden
Vor 5 Minuten
Teammitglied
Nameless » PN senden
Vor 8 Minuten
Teammitglied
sparks fly » PN senden
Vor 9 Minuten
nach oben

[Ab 18] too fast for freedom
#1
Bereits im Jahre 1970 fing Lord Voldemort gemeinsam mit seinen Anhängern – den Todessern – einen unerbittlichen und grausamen Krieg gegen die restliche magische Gemeinschaft Großbritanniens an. Sein Ziel ist es, das Zaubereiministerium zu stürzen und alles unter seine Kontrolle zu bringen. Die Anhänger des Dunklen Lords schafften es erfolgreich, das Zaubereiministerium zu infiltrieren, indem sie entweder selbst für das Ministerium tätig sind oder Ministeriumsabgeordnete unter den Imperius-Fluch setzen, um sie wie Marionetten zu verwenden. Immer wieder gibt es Anschläge, welche viele Opfer fordern. Die magische Gemeinschaft steht vor einem großen Dilemma und steckt mitten in einem Krieg, der noch nicht seinen Höhepunkt erreicht hat. Wem kann man noch trauen, wenn niemand mehr vertrauenswürdig scheint? Jedoch gibt es auch einen Widerstand, welcher gegen Voldemort und seine Leute kämpft und unaufhörlich versucht, die Todesser aufzuhalten. Den Orden des Phönix. Wird jener Voldemorts Aufstieg an die Macht aufhalten können?

Auch den Muggeln blieb nicht verborgen, dass seltsame Dinge um sie herum geschehen. Was hat es mit den unerklärlichen Unfällen und Unglücken auf sich, welche es vor allem während des vergangenen Jahres immer wieder gegeben hatte? Gasexplosionen, obgleich die Gasleitungen erst ein paar Jahre alt gewesen waren. Einstürze halber Häuser und Morde hinter verschlossenen Türen, welche die Polizei sich nicht erklären kann… Die Unruhe und das Misstrauen wird auch bei den Muggeln immer größer, obgleich jene noch nicht einmal wissen, was inmitten London und dem Rest Großbritanniens überhaupt passiert. Steht die Geheimhaltung der Magie kurz vor dem Aus?

Der einzige Ort, welcher noch sicher und unberührt vom Krieg zu sein scheint, ist die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei, denn jene steht unter dem Schutz von Albus Dumbledore. Während die Schüler in Hogwarts einem normalen Alltag nachgehen, welcher von Lernstress, Hausaufgaben und Quidditch bestimmt wird, wird dieses Leben jedoch immer wieder aus den Fugen gerissen, wenn Neuigkeiten aus London über erneute Angriffe und Gräueltaten kommen. Selbst die Schüler spalten sich mehr und mehr, gibt es doch viele, welche für Voldemort sind und ebenso viele, welche gegen ihn sind. Wird auch Hogwarts am Ende nicht mehr sicher sein?
» Wir sind ein Pre-Potter RPG, welches Ende des Jahres 1977, Anfang 1978 spielt. Unser Hauptaugenmerk liegt sowohl auf dem ersten Zaubererkrieg und seinen Auswirkungen in London und dem Rest Großbritanniens, als auch auf dem Alltag in Hogwarts und Umgebung. Viele unserer Plots werden sich auf diese beiden Spielorte beziehen.
» Bei uns können unter anderem Schüler aus Hogwarts, erwachsene Hexen und Zauberer und auch Muggel sowie Squibs gespielt werden. Auch die nichtmagische Bevölkerung leidet unter dem Krieg, was die Muggel-Bevölkerung aufwühlt und misstrauisch macht. Jede Charakteridee ist gern bei uns gesehen!
» Albus Dumbledore hat während der vergangenen Jahre seinen Orden des Phönix aufgebaut; eine Geheimorganisation, welche aktiv gegen Lord Voldemort und seine Todesser vorgehen soll. Der Orden bildet den Widerstand. Da das Zaubereiministerium infiltriert worden ist, ist es nicht mehr sicher genug, sodass viele Ordensmitglieder lieber den Orden nutzen, um die Todesser zu bekämpfen und ihnen einen Schritt voraus sein zu können.
» Der im Jahre 1975 gewählte Zaubereiminister Minchum versucht, eine rigorose Strategie gegen Voldemort und seine Anhänger zu verfolgen, hat damit jedoch nur mäßigen Erfolg. Das Vertrauen in das Zaubereiministerium der magischen Bevölkerung schwindet langsam.

STORYLINE » REGELN » AVATARPERSONEN » BUCHCHARAKTERE » LISTEN » ZUM FORUM
Pre-Potter » L3S3V3 » 1977/1978 » Spielorte: Hogwarts, London & Hogsmeade » Szenentrennung » Keine Mindestzeichenlänge » Kurzsteckbriefe





'Cause it's all in the hands of a bitter, bitter man
Say goodbye to the world you thought you lived in

Suchen Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste