I won't give up, no I won't give in until I reach the end - and then I'll start again! I won't leave, I wanna try everything, I wanna try even though I could fail.
STORMING GATES VERFÜGBARE ANSPRECHPARTNER NEUIGKEITEN DIE 5 NEUESTEN PARTNERFOREN
Wer sind wir? Die Antwort auf diese Frage ist denkbar einfach: wir sind das Storming Gates! Und wenn du dich nun fragst, was genau wir machen, geben wir dir auch diese Information sehr gern. Wir sind ein Hilfeforum mit drei verschiedenen, großen Bereichen: Coding, Graphics & Writing. Unser Wunsch ist es, allen Interessierten einen einfachen Einstieg in die Materie zu ermöglichen und auch für jene eine Anlaufstelle zu bieten, die schon etwas erfahrener sind.
Teambatman
Müslie » PN senden
Vor 4 Minuten
Teamnussknacker
nia » PN senden
Vor 9 Minuten
nach oben

Rating
L3S3V3
Spielprinzip
Szenentrennung
Genre
Crime
Spielort(e)
New Orleans, Louisiana, USA
Spieljahr
#1


Disturbing behavior on the common front She want perfect behavior out of everyone Disturbing behavior on the common front.


She says, "Your cheating days are through" And you know what you can do Ohh, all disturbing behavior on the common front

Crime // Reallife
Blaue Lichter, begleitet von heulenden Sirenen, jagen durch die dunklen Straßen der Stadt. Für die Bewohner der vielen Viertel New Orleans ist das Alltag, mittlerweile wundert sich niemand mehr darüber, lediglich die kleine Frage im Hinterkopf bleibt, weswegen die Wagen des riesigen Polizeipräsidiums diesmal durch die Stadt heizen. Von einem 'harmlosen' Einbruch bis zu einem Überfall, einer Razzia, einem Straßenrennen oder gar einem Mord ist alles möglich. Vielleicht war aber auch einfach nur eine der berüchtigten Gangs zu weit gegangen, hatte dezent über die Strenge geschlagen und die Streifenwagen auf den Plan gerufen. Das kam vor, das kannte man hier. New Orleans ist bei Weitem nicht mehr so ruhig, wie es noch vor einigen Jahren war. Mittlerweile findet sich die Kriminalität immer mehr auf den Straßen wieder, nachts sollte man nicht mehr alleine in Little Wood, Algiers oder Gentilly unterwegs sein, welche eindeutig zu den liebevoll als "Problembezirk" betitelten Ortschaften Nolas gehören. Wirkliche Sicherheit? Gibt es eigentlich nur noch in den gehobenen Vierteln, in die sich die Gangs kaum bis gar nicht trauen. Eine traurige Vorstellung, hier zu leben, findet ihr? Nun, nachts mag es gefährlich sein, aber ist Gefahr nicht aufregend? Kinder sollten sich abends doch ohnehin nicht allein auf den Straßen herumtreiben, also kann man wohl getrost mit seiner Familie in den Garden District, nach Mid-City oder Lakeview ziehen. Denn in diesen Gegenden braucht man, dank privater Sicherheitsdienste und erhöhter Alarmbereitschaft, selbst nachts keine Angst haben, unterwegs zu sein.



Suchen Zitieren


Gehe zu: