I won't give up, no I won't give in until I reach the end - and then I'll start again! I won't leave, I wanna try everything, I wanna try even though I could fail.
STORMING GATES VERFÜGBARE ANSPRECHPARTNER NEUIGKEITEN DIE 5 NEUESTEN PARTNERFOREN
Wer sind wir? Die Antwort auf diese Frage ist denkbar einfach: wir sind das Storming Gates! Und wenn du dich nun fragst, was genau wir machen, geben wir dir auch diese Information sehr gern. Wir sind ein Hilfeforum mit drei verschiedenen, großen Bereichen: Coding, Graphics & Writing. Unser Wunsch ist es, allen Interessierten einen einfachen Einstieg in die Materie zu ermöglichen und auch für jene eine Anlaufstelle zu bieten, die schon etwas erfahrener sind.
Teamplanlos
Ales » PN senden
Vor 7 Minuten
Stormgroupie
Nameless » PN senden
Vor 10 Minuten
nach oben

Form- & Regeländerungen Graphic Requests
#1

Form- & Regeländerungen Graphic Requests



Liebe SGemeinde!
Vor einer Weile wurden wir darauf angesprochen, ob es möglich wäre, das Graphic-Request System zu verändern. Grund dafür war vor allem der verständliche Frust, wenn Requester der Erledigung eines Requests nicht Bedanken klicken, sich mit einem erledigten Request nicht so richtig zufrieden geben (ohne zu sagen, wo das Problem bei der ersten Erledigung lag) oder schlichtweg überhaupt keine Notiz von der erledigten Request nehmen.

Folgende Wünsche wurden diesbezüglich geäußert. Unsere Antworten und Gedanken; das heißt, die endgültigen Entscheidungen aufgrund der teaminternen Diskussionen über die Themen, findet ihr jeweils darunter.

“Bedanken“ erzwingen
Prinzipiell gesehen ist das keine schlechte Idee. Jemand, der etwas geschenkt bekommt, sollte sich auch bedanken. Wir haben uns im Team jedoch dagegen entschieden, denn letztendlich gibt es trotz allem "Mittel und Wege", an das Set heranzukommen bzw. es vorher zu sehen, da jeder andere User es sehen sollte (sonst unterbinden wir mögliche Likes, was mindestens genauso bedrückend wäre); Wir finden, dass das Request-System so zu einer Art „reinen Dienstleistung“ verkommt – dabei soll doch eigentlich der kreative Austausch im Vordergrund stehen.
Deshalb haben wir uns entschlossen, kein Bedanken zu erzwingen. Stattdessen wurde ein weiterer Hinweis auf die Bedankenfunktion in die Vorlage eingefügt.

Hier auch noch mal der Hinweis für alle, die ein Request (egal welcher Art) stellen: keiner von den Usern des SG nimmt Geld für seine Arbeit. Trotzdem wird Zeit und Mühe investiert. Ein einfacher Klick auf den Button und ein netter Antwortsatz ist meistens schon alles, was sich die Bearbeitenden wünschen!

Außerdem muss niemand „Angst“ haben, dass sein Auftrag unbedankt bleibt. Bemerkt ein Teammitglied bei der Archivierungsarbeit ein unbedanktes Request, so übernehmen wir das Dankesagen in den meisten Fällen. Falls eure Arbeit unbedankt bleibt, könnt ihr uns gerne mit einer kurzen PN darüber informieren. :3

“Ein-Set-Regelung“
- in der es darum geht, Graphic Requests nur noch auf Sets und nur noch auf ein Set pro Request zu begrenzen. Auch darüber haben wir nachgedacht, und haben beschlossen, keine Einzelbegrenzung vorzunehmen. Stattdessen werden wir mit sofortiger Gültigkeit nur noch zwei Aufträge pro Request zulassen. Wir finden, dass dies ein guter Kompromiss zu nur einer Auftragsarbeit ist. Bei nur einem (beispielsweise) Set pro Request haben wir die Befürchtung, dass der Frust nur wachsen würde – denn was, wenn dem Requester das Set nicht gefällt? Stellt er dann direkt eine neue Anfrage (= Frustbildung beim Grafiker)? Darf er das Set nicht mehr ablehnen (= Frustbildung beim Requester)?

“Einsatzort“
Diese Idee fanden wir durchaus sehr sinnvoll und spannend. In den Templates2Go wird ja auch von den Codern oft darum gebeten, selbiges anzugeben. Vielen Dank also für den Vorschlag!
Auch die Option wo wird die Grafik zum Einsatz kommen findet ihr ab jetzt in der Vorlage. Viel Spaß beim stalken. :D

“Gesehen“ Funktion
Diese haben wir einstimmig abgelehnt, da wir den Sinn dahinter nicht erkennen. Es bringt einem Ersteller absolut gar nichts, wenn seine Arbeit zwar als gesehen markiert wird, er aber trotzdem weder eine Antwort, noch ein Dankeschön bekommt. Auch hier erwarten wir eher unnötige Frustbildung, der wir gerne aus dem Weg gehen wollen.

Als letztes haben wir ein wenig an den Regeln im Requestbereich gefeilt - es empfiehlt sich also, hier einen Blick zu riskieren, bevor ihr die nächste Anfrage stellt.



Wir hoffen sehr, dass ihr die Änderungen sinnvoll findet. Im Endeffekt können wir nur bestätigen – denn viele Teammitglieder kennen das Problem – wie unzufrieden so ein unbedanktes, unbeantwortetes Stück Arbeit jemanden machen kann. Natürlich versuchen wir, das ganze so fair wie möglich zu behandeln – wollen aber auch darauf achten, dass wir uns nicht durch zu viele Regelungen die Community verbauen. Schlussendlich ist es ja so, dass auch der Request-Bereich und die Requester dort als Teil der Community wahrgenommen werden. Jemand, der sich nicht an die „Netiquette“ hält, wird über kurz oder lang automatisch weniger bedient. Die Befürchtung, diesen Bereich zu sehr zu verregeln und ihn sozusagen zu einem Dienstleistungsbereich werden zu lassen – statt zu einem Bereich, der für den Austausch von Kreativität und Hilfestellungen steht – ist ziemlich groß.

Solltet ihr noch andere Ideen außer den oben genannten haben, könnt ihr sehr gerne eine PM an @Müslie oder mich schicken!

Mit liebsten Grüßen,
Gromi & Jana
(im Namen des SG Teams)

Castiel, flawed, boaheya, The Lady, #creature, Koenigsmama, impala-67, Nematoda, Ash and Rain, truthmayvary, Aroellie, Chiara, hekate., your dad, watermelon*, destrokk, Sternentänzerin, Keira, Twinkers Wigglebutt, eona, herzallerliebst, Flax, KrazyKuerbis, blondiepoison, memory.loss gefällt dieser Beitrag


⇉ ⇉ ⇉ ⇉   THE DARK'S NOT TAKING PRISONERS TONIGHT- ERSTES H4H EVER

⇉ ⇉ GESUCHT: LIEBLINGSBRUDER, HEFTIGER LÜGNER, SÜßKEKS & SCHWEDE

⇉ ⇉ GESUCHT: GUTE FREUNDIN (ABER NUR WENN'S KEINER SIEHT) & TEENY

Suchen Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste